Materialien, Neuigkeiten

Natürliche Griffmaterialien

Natürliche Griffmaterialien sind Materialien die von Tieren oder Pflanzen gewonnen werden. Einige Materialien sind heute nicht mehr in der Qualität von früher erhältlich, andere sind geschützt. Darum sollte man immer mit einem gewissen Bewusstsein solche Materialen behandeln, es ist etwas das mal gelebt hat.

Holz

Holz ist sehr beliebt für Messergriffe, da es einfach zu beschaffen ist, verschieden aussieht und auch sehr angenehm anzufassen ist. Heute werden für Messergriffe sehr viele tropische Harthölzer verwendet. Diese sind besonders hart, schön, massänderungsschwach und reissen nicht. Einheimische Hölzer werden jedoch oft für günstige Messer verwendet, gebeizt kriegen sie auch ein exotisches aussehen. Etwas spezielles sind Baumkrebse, also Wucherungen, Wurzelstöcke oder gestocktes Holz. Sie fallen durch ihre eigene Masserung besonders auf, oft werden sie noch mit Kunststoff getränkt das diesen Effekt erhöht. Viele Hölzer sind giftig, dennoch riechen einige beim schleifen fantastisch. Es gibt zuviele Hölzer als das man alle hier aufzählen könnte.

Horn

Horn war früher sehr beliebt, besonders bei Taschenmessern. Ist mit den Jahren aber eher verschwunden da es einige Nachteile hat, es verzieht sich, reisst auch gerne und ist etwas mühsam in der Verarbeitung. Dazu kommt das man es nur schlecht oder gar nicht färben kann. Bekannt ist natürlich das Kuhhorn wie wir es kennen, früher bei teuren Victorinox oder Bauerntaschenmessern üblich. Es gibt aber noch viel mehr, Hirschhorn von den verschiedensten Arten, Sambarhirsch ist bekannt für eine sehr dicke Schale. Dieses Horn ist jedoch auch nicht mehr erhältlich, da ein Ausfuhrverbot vom Ursprungsland besteht. Weitere sind Impala, Steinbock, Rentier oder Büffelhorn. Besonders ist das Elfenbein von Elefanten oder Mammut, wobei Mammut ohne bedenken verwendet werden kann, da ja ausgestorben. Ausnahme bei den Horn bildet der Panzer der Schilkröte, sehr schön und besonders aber von Musikern als Plektum beliebt. Schildkrötenpanzer sind Tabu da die Tiere ebenefalls geschützt sind. Jedes Horn verhält sich etwas anders aber alle stinken unerträglich bei der Verarbeitung.

Knochen

Bei den Knochen gibt es auch wieder alles, einfach zu beschaffen, von guter Qualität sind Giraffenknochen oder Kamelknochen. Pferde oder Kuhknochen gehen auch. Bei den Knochen ist wieder das Mammut sowie die Steelerischs Seekuh zu erwähnen. Die Steelerische Seekuh wurde vor ca. 200 Jahren ausgerottet. Knochen hat den Vorteil das man grosse gerade Stücke bekommt, die Knochen super färben und polieren kann. Knochen ist auch ein relativ schweres und schlagempfindliches Material. Und auch hier wieder, das Zeugs stinkt mindestens so übel wie Horn. Der Staub ist ebenfalls sehr gesundheitsschädlich also Bearbeitung ohne Maske nicht zu empfehlen.

Perlmutt

Perlmutt ist der Knochen der Muscheln, hat je nach Muschelart eine andere Färbung. Von weiss über Bunt bis hin zu Schwarz Grün schimmernd. Grosse Perlmuttplatten sind heute selten geworden, so das man verklebte Platten kaufen kann. Der Preis für Perlmutt ist sehr hoch, 100.- für zwei Schalen für einen Griff ist normal. Dennoch, es ist ein wunderschön anzuschauendes Material. Eine einfache Abalone Muschelschale ist schon ein Kunstwerk der Natur so das man diese gar nicht zerschneiden will. Die Verarbeitung von Muschel ist nicht einfach, da sehr spröde. Da Perlmutt Arsen haltig ist, darf man diese nur mit Schutzmaske bearbeiten, der Staub ist giftig.

Und was noch?

Es gibt noch Stein, oder Edelsteine oder der klassiker, Griffe aus Lederscheiben. Die oben genannten Materialien sind aber die meist verwendete und abwechslungreichsten Materialien.  Mit diesen Materialien kann man soviele Ideen kreieren oder kombinieren das man einfach nicht nach kommt mit Messer machen.

Gruess René

2 Gedanken zu „Natürliche Griffmaterialien“

  1. Hallo ich bin der Tom
    Ich suche ein Stück Steinbockhorn für ein Messer selber zu bauen könnten sie mir weiterhelfen?
    Freundliche Grüsse
    Tom

    1. Hallo Tom, es gibt in DE einige Shops ev. haben die was. In Amerika gibt es noch Masecraft die haben auch div. Horn. Ich würde wenn ich Steinbock haben müsste, vermutlich einen befreundeten Jäger fragen. Gruess René

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s