andere Schneidwerkzeuge, Messer bekannter Künstler, Neuigkeiten

Khukuri von Gurkha-Imports

Heute stelle ich einen echten Messerklassiker vor, den jeder schon mal irgendwo gesehen hat. Das Khukuri, ein Messer das für das Nepalesische Militär gemacht wurde. Als Junge wollte ich immer dieses Messer und irgend wann bekam ich eine billige Kopie, aber ich war glücklich. Bei einer  Messerausstellung traff ich Michael Held von Ghurka-Imports, begeistert von der Verarbeitung und Variantenvielfalt seiner Khukuri’s kaufte ich mir eins. Jedes Messer ist reine handarbeit und somit individuell. Michael Held lässt in Nepal herstellen und hat eine starke persönliche Bindung zu Nepal. Dadurch gelang es ihm, den ortsansägigen Schmieden das Verständnis für die Qualitätsanprüche der Mitteleuropäer zu vermitteln. Seit meinem ersten Khukuri hat es sich ergeben das wenn immer eine Ausstellung ist wo wir uns treffen ich auch ein Khukuri kaufe. Die Preise sind für soviel Handarbeit sehr günstig, die Variantenvielfalt einfach toll. Funktionieren tun die Messer einwandfrei, Unterarmhaare abrasieren sind kein Problem und das mit einem Messer das alles andere als zum rasieren gemacht ist. Ich habe hier ein paar Khukuri’s fotografiert, das grösste ist 45cm, das kleinste 15cm. Die Klingen sind aus Kohlenstoffstahl, Abschlüsse aus Messing und die Griffe je nach Typ aus Holz oder Horn.

Viel Spass beim Schauen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s