meine Messer, Neuigkeiten, Rund ums Messermachen, Tests

Reparatur Zeno

Vor einiger Zeit habe ich mir ein Zeno gebaut, das in erster Linie zum Testen gedacht war. Ich habe das Messer viel benutzt, überall und immer. Zu letzt habe ich dann im Wald  zum Anfeuern Holzspäne gemacht, dabei das Messer auch durch ein Ast getrieben, mit schlägen auf das Heft. Auf einmal zeigte sich Spiel zwischen Klinge und Hammer. Ich habe mich dann entschlossen das Messer komplett zu zerlegen und zu reparieren. Hier nun der Bericht.

Zuerst habe ich die Nieten Abgefeilt und heraus geschlagen

Das Zeno nun zerlegt hingelegt. Wie man sehen kann hat sich in den Zwischenräumen korrosion breit gemacht. Das ganze Messer war aus 1.2510 also muss man damit rechnen.

Hier ist auch das Problem zu sehen, der Stift hat sich verbogen und ist sogar ein wenig eingelaufen. Schläge auf den Griff sind einfach nicht zu empfehlen und schaden dem Messer das man hier sehr gut sehen kann. Gegenmassnahme wäre einen dickeren Stift zu nehmen. Grundsätzlich ist dieses Messer aber nicht zum hacken gedacht.

Bei dieser Gelegenheit habe ich die Hornschalen durch holzige ersetzt. Ich weiss aber nicht was es für Holz ist, ich habe das noch von einem ganz anderen Projekt übrig und wollte mal schauen ob man damit auch Griffschalen machen kann. Nun wie gehabt weiter, sägen schleifen, probieren, bis alles wieder passt.

Nochmals alles prüfen und dann vernieten.

Zum Schluss das fertige Zeno. Ich habe es dann noch geölt, so ist das Holz auch ein wenig dunkler. Nun ist es wieder im Einsatz und ganz neue Zeno’s können in Angriff genommen werden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s