Materialien, meine Projekte, Rund ums Messermachen

Lederscheide zu 70er Messer

Also habe hier noch das kleine Making of zur Lederscheide des 70er Messer. Ich habe eine ganz einfache Scheide gebaut. Das Messer ist nur gesteckt. Wie man sieht ist die Lederscheide für Linkshänder gebaut. Ich fand aber es sieht so cool aus, wenn das Messer an der rechten Seite getragen wird und eigentlich nicht richtig steht. Wie im alten Western wo die Colt die Griffe nach vorne haben.
Also los

Zuerst mal das Material zusammentragen. Es sind dies drei Teile, Oberseite, Zwischenlage und Rückseite mit Schlaufe.
LEDE1

Dann wird die Zwischenlage der Klingenkontur entlang ausgeschnitten.
LEDE2

Das ganze zusammen halten und überprüfen. Wenn es i.O. ist, zusammenkleben.
LEDE3

Mit dem Falzbein ziehe ich eine Linie wo die Naht liegen soll. Damit das Leder nachgibt, wird es mit Wasser geschmeidig gemacht. Die Abstände für die Löcher mache ich mit einem Abstandmarkierer, bei mir ist das ne Gabel 🙂
LEDE4

Löcher mit einer speziellen Ahle stechen, die Löcher sehen wie kleine Romboide aus und stehen 45° verdreht.
LEDE5

Als Schnur wird ein speziell gewachster Faden genommen, kann man in allen Farben haben. Hier ist alles Schwarz.
LEDE6

Alles nähen, inklusive der Lasche.
LEDE7

Wenn alles sitzt und passt, werden die Kanten schön gemacht und die Lederscheide gefärbt.
Lederscheide.
LEDE8

Schon fertig, ich habe extra einen Steg stehen lassen, damit man das Messer nicht falsch reinstecken kann.
Das ist eine kleine unspektakuläre aber funktionelle und hochwertige Lederscheide
LEDE9

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s