Swingguard furios

Das 230 bezieht wiederum auf die Gesamtlänge bei Ausgeklappter Klinge. Das Furios, also wild, bezieht sich auf die moderne Bauart des Messers. Klinge ist aus RWL34 und auch poliert und der Guard mit einer Achse auf die Klinge genietet. Der Griff besteht aus Platinen, welche in den meisten Fällen aus 2mm Rostfreiem Stahl gefertigt sind. Dieses Messer hat normalerweise keine Backen und wenn doch, nur vorne eine aufgelötet. Es ist komplett zerlegbar und unterscheidet sich grundsätzlich vom 230 vintage. Griffmaterial soll hier auch modern sein, auch wenn jedes Material möglich ist. Ich bezeichne es auch als das Carbon, da der erste Prototyp dieses Messers Griffschalen aus Carbon erhalten hat. Dieses Swingguard ist gleich gross wie das Vintage, aber optisch und technisch moderner, üblicherweise auch leichter, aber immer noch mit rebellischem Charakter.